Professor Paul Fifield, Southampton Business School

Class @Collège: Marketing

Professor Fifield beschäftigt sich seit 1980 mit der Entwicklung und Umsetzung von Kundenstrategien. Wie seine zahlreichen Publikationen bezeugen, hat er im Laufe der Jahre mit Kunden verschiedenster Branchen wie etwa Landwirtschaft, Luftfahrt, Bankwesen, Brauereien, Unternehmensdienstleistungen, Computer und Software, Bau, Haushaltsgeräte, wirtschaftliche Entwicklung, Finanzdienstleistungen, Wohnungswesen, Hotels und Catering, Online-Spiele, Verlagswesen, Einzelhandel, Telekommunikation, Tourismus, Versorger, Tierarzneimittel und Webservices zusammengearbeitet.darin,

Das Konzept von “Marketing” hat heutzutage seinen Stellenwert verloren - es wird lediglich als Synonym für Werbung und Reklame verstanden. Professor Fifield unterstützt diese Ansicht nicht. Für ihn ist “echtes” Marketing eine strategische Handlung, die darauf abzielt den Customer Value zu steigern und Premiumpreise - und außergewöhnliche Profite - zu generieren. Obwohl einfach, handelt es sich dabei um ein in der Anwendung schwer zu implementierendes Konzept.

Während er sich als Professor mit akademischer Präzision an die Materie herantritt, liegt seine besondere Stärke darin, die Theorie nur dort anzuwenden wo sie nötig und sinnvoll ist. Die Arbeit mit Kunden und die Entwicklung von individuellen Lösungen - auch außerhalb der gängigen Praxis zählt hier genauso wie die Fähigkeit, schwierige Fragen zu stellen. Die Arbeit mit Professor Fifield ist anregend und herausfordernd und schafft Unternehmensstrategien die dem Zukunftsmarkt um Jahre voraus sind.