Filip Moriau, Gründer & CEO von Stragilon

Class @Collège: Master inter-processes in industrial companies

Innovation & Prototyping neuer Geschäftsideen sind die Leidenschaft und der Fokus von Filip Moriau. Schnellen Wandel mit neuen Geschäfts- und Organisationsmodellen zu konvergieren, ist das Kerngeschäft von Stragilon, der von ihm im Jahr 2015 in Berlin gegründeten Data Science & Innovations-Beratung. Stragilon hilft weltweit Unternehmen dabei, mit der Neugestaltung von Arbeits- und Lernkonzepten durch Verbesserung von Intelligence die Anwendung von Technologien aus der menschlichen Perspektive, nachhaltige Antworten auf neue Probleme zu finden.

Gemeinsam mit seinem Team unterstützt er Kunden auf der ganzen Welt in Bereichen wie Medizintechnik, erneuerbare Energien, Kreislaufwirtschaft sowie Behörden, Dienstleistungen oder Produktion. Stragilon´s Kunden transformieren ihre eigenen Modelle mit Hilfe von AI, Big Data, Robotik, Blockchain oder andere disruptiven Technologien, um ihr Geschäft zu neu zu definieren und der Zukunft einen Schritt voraus zu sein. Filip Moriau arbeitete zunächst im Bereich der Unternehmensentwicklung und Human Resources, bevor er 2015 Stragilon in Berlin gründete. Er hat in Unternehmen wie Cisco Systems, BiogenIdec, Tosoh und Weber gearbeitet. Neben seiner Tätigkeit am College lehrt er Innovationspraxis an der Hertie School of Governance, der Vlerick Business School und anderen Hochschulen.

Das Wichtigste in Kürze