Didier Miraton, ehemaliger Managing Partner der Michelin Group

Class @Collège: Master inter-processes in industrial companies

Didier Miraton war bis 2015 Chief Executive Officer bei Almérys SAS, einer französischen Firma für Informationstechnologie mit Spezialisierung auf Daten von Krankenkassen. Vor seiner Beschäftigung bei Almérys war er CEO der Laboratoires Pierre Fabre. Er war ebenfalls von 2007 bis 2011 Geschäftsführender Gesellschafter der Compagnie Générale des Etablissements Michelin SCA sowie Präsident der Michelin worldwide Research & Technology group. Didier Miraton studierte Bauingenieurwesen an der École Nationale des Ponts-et Chaussées und arbeitet heute unter anderem als Berater verschiedener Senior Executives.

Das Wichtigste in Kürze