Venture Lab – unternehmerisch denken und handeln

Unternehmertum spielt eine immer wichtigere Rolle, auch in großen Unternehmen. Seit 2004 lernen die Fellows im Venture Lab im Rahmen der Ausbildung am Collège unternehmerisch zu denken und zu handeln.

Lernen wie ein Unternehmer zu denken

Das Venture Lab macht die Fellows in einem Zeitraum von 5-6 Monaten mit unternehmerischem Denken und Handeln vertraut. Es umfasst eine wichtige praktische Komponente: Das Scouting »echter« neuer Technologien innerhalb des Forschungs- und Innovationsökosystems um dann Marktchancen zu erarbeiten.
In kleinen Teams arbeiten die Fellows an ihren Businessideen mit dem Ziel diese auf dem Markt zu exponieren, ihre Value Propositions mit dem Markt zu konfrontieren und ihre Businessidee am Ende des Programms zu präsentieren.

 

Das Venture Lab wird von zwei renommierten Professoren geleitet

Professor Dietmar Harhoff, Vorstand des LMU Entrepreneurship Center, Professor an der LMU für Entrepreneurship und Innovation, Direktor am Max Planck Institut für Innovation and Entrepreneurship Research. Außerdem ist er Vorsitzender der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) der Bundesregierung.

Professor Marc Gruber, Vizepräsident für Innovation an der EPFL Lausanne und Ordinarius am dortigen College of Management of Technology, wo er den Lehrstuhl für Entrepreneurship and Technology Commercialization (ENTC) innehat. Er gründete außerdem mit Professor Harhoff das LMU Entrepreneurship Center und ist bestens vernetzt mit Gründern und Startups.