Brain to Market – unternehmerisches Training trifft Forschung

Die Brain to Market Summer School bietet unseren Fellows eine intensive Lernerfahrung zwischen Innovation, Management sowie Medizin und schärft insbesondere bei Forschern ein unternehmerisches Mindset. Im Brain & Spine Institute (ICM) in Paris entwickeln die Fellows anwendbare Innovationen für Patienten und Forscher.

Eine Woche mit Wissenschaftlern und Medizinern

Die einwöchige Brain to market Summer School findet jedes Jahr im September statt. In dieser Zeit arbeiten die MBA-Fellows mit Wissenschaftlern und Medizinern zusammen, um den Alltag von Patienten mit spezifischen neurologischen Krankheiten und das Gesundheitssystem zu verbessern. Sie wird in Form eines Boot Camps durchgeführt und bringt neurowissenschaftliche Forschungsarbeit und unternehmerisches Training zusammen. Standort der Summer School ist das Institut du Cerveau et de la Moëlle épinière (Paris). Sie richtet sich an Wissenschaftler (Ph.D., Post-Doc, MD), Ingenieure und Führungskräfte. 

Über drei Tage hinweg arbeiten die Teilnehmer in kleinen Teams an Projekten. Unterstützt durch einen Coach bereiten die Fellows Pitches ihrer Projekte vor, die sie dann einem Panel von Experten vorstellen. Durch die Arbeit in multidisziplinären Teams erarbeiten die Teilnehmer sinnvolle und anwendungsorientierte Vorschläge und lernen den Transfer von Science to Business (innovation to market: einer der Grundpfeiler unseres MBA).

Impressionen der letzten Summer Schools

Summerschool 2019

Informationen über die Summer School 2019 finden Sie hier:

The Brain-to-Market Summer School 2018: On topic of Parkinson’s disease

Das Wichtigste in Kürze