Das Collège als Talentpool

Unsere Absolventen werden praxisnah auf eine Laufbahn als Führungskraft vorbereitet. Die Absolventen der Natur- und Ingenieurswissenschaften besuchen Managementseminare in Paris, München und Turin und absolvieren ein anspruchsvolles Unternehmensprojekt bei einem unserer Partnerunternehmen. 

 

Exzellenter Ingenieurnachwuchs für das Management

Das Collège arbeitet eng mit Technologieunternehmen in ganz Europa zusammen: Die Fellows sollen möglichst praxisnah auf eine Führungslaufbahn in der Wirtschaft vorbereitet werden. Das Collège übernimmt mit Block-Seminaren den theoretischen Teil; in den Partnerunternehmen bekommt der Nachwuchs die Chance, sich in Projekten zu beweisen.

Die maßgeschneiderte Managementausbildung am Collège unterstützt Absolventen dabei, akademische Exzellenz in Managementfähigkeiten umzuwandeln und diese auch in den Unternehmensprojekten gezielt einzubringen.Die jungen Talente können im Unternehmensprojekt ihre Expertise einbringen und die Unternehmen lernen über einen Zeitraum von knapp 10 Monaten Managementtalente für ihr Recruiting kennen.

Das Collège erlaubt es Unternehmen den Talentpool des Collège zu nutzen, um strategisch-technologische Themen zu bearbeiten,die besonders von einer externen Betrachtung profitieren. Für die Teilnehmer stellen die Projekte anspruchsvolle Herausforderungen dar und bieten eine Gelegenheit, sich für weitere Aufgaben zu empfehlen.

Die Fellows des aktuellen Jahrgangs

Unsere Fellows zeichnen sich durch Unternehmergeist, akademische Exzellenz und Persönlichkeit aus. Aus diesem Grund ist das Collège bei der Aufnahme sehr selektiv. Jedes Jahr werden an unseren drei Standorten (Paris, München, Torino) eine kleine Anzahl an Kanidaten aufgenommen. Die Entscheidung über die Aufnahme basiert auf akademischer Leistung und dem Potenzial der Kandidaten.

Eine Auswahl der Unternehmensprojekte

Jessica
Automotive industry

Business models for autonomous driving

Alexander
Electronics & semiconductors

Product and marketing plan for a new product segment

Julian
World-leader industrial electronics

Roll-out additive manufacturing consulting

Hanna
Chemical & engineering company

Strategy for packaged gases in the European market

Felix
Medical and health sector

Digitalization - Development of a Digital Roadmap

Jannik
Aviation & aeronautics

Sourcing of new production alternatives within Asia-Pacific region

Felix
Aviation & aeronautics company

Business development in aviation maintenance business

Stefan
Medical technology

Product strategy - status quo and future concepts

Max
Tools & machinery business

Artificial intelligence strategy

Alexander
Electronics & semiconductors

Developing of a digital strategy

Henriette
Speciality chemicals company

Strategic market opportunities in battery materials

Tobias
Pharma & chemicals
Planning and organization of an open innovation initiative
Shahin
Electronics & semiconductors

Business and organizational strategies development

Jan Marc
Energy & renewables

Standardisation and internationalization of service & maintenance processes for wind turbines

Dominik
Chemicals group

Technology scouting and business development for road marking

Rainer
Sports cars

Developing driver assistance stystems

Hong
Pharma & chemicals

Developing the Merck accelerator program and internal innovation projects

Stephanie
Industrial 3D printing

3D printing: material strategy and masterplan for systems, materials and processes

Dominik
Sports cars

"Make or buy" traction battery

Isabel
Tele medicine

Product development of new infusion therapies

Tobias & Julia
Electronics & semiconductors

Development of a strategy framework and annual development planning process for Business Line High Power

FAQ zum Unternehmensprojekt

Was ist ein Unternehmensprojekt?
Das Unternehmensprojekt ist ein Businessprojekt, angesiedelt in einem unserer Partnerunternehmen. Die Fellows bringen ihre technischen Expertise, Managementkompetenz und einen frischen Blick auf existierende Challenges ein. Die Themen der Projekteinsätze sind von strategischer Bedeutung und hoher Management-Relevanz im Spannungsfeld zwischen Technologie und Wirtschaft. Der Projekteinsatz ermöglicht es den Unternehmen, die Teilnehmer ca. ein Jahr bei der Bearbeitung realer Probleme zu erleben und ggf. im Anschluss für eine Anstellung zu gewinnen.
Welches Ziel hat das Projekt?

Ziel der Projekte ist, Lösungsansätze für real existierende Herausforderungen in den Unternehmen anzubringen. Die Fellows agieren dabei als Junior Consultants für die Unternehmen. Die Fellows definieren gemeinsam mit Ihrem Betreuer im Projekt das konkrete Ziel und arbeiten über das knappe Jahr an der Challenge. Dies könnten zum Beispiel die Einführung eines Controlling -oder Marketingtools, eine Marktstudie, oder die Entwicklung einer IT-Strategie sien. Die Phasen im Projekt und Seminarwochen am Collège alternieren dabei.

Interesse an der Kooperation mit dem Collège

Zwei Mal im Jahar (ab Februar und Oktober) gibt es die Möglichkeit, einen Projekteinsatz mit unseren Fellows durchzuführen. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner an dem jewiligen Standort. 

München, Deutschland: Kontaktieren Sie Knut Stannowski per E-mail.

Paris, France: Kontaktieren Sie Hélène Feau per E-mail.

Torino, Italia: Kontaktieren Sie Silvia Petocci per E-mail.

Statement

Every year, we take CDI assignments. That allows us to see what the Fellow can do in a real life situation. To do that, we have to provide a project that is genuinely interesting and strategic.

François Abrial,
Executive board member, Air Liquide

Ich glaube an Europa, und ein Weg, Europa voranzubringen, ist europäische Bildungseinrichtungen wie das Collège des Ingénieurs zu schaffen. Hinzu kommt, dass ich aus meiner eigenen Erfahrung weiß, dass dieses Programm sehr nützlich ist.

John Elkann, Chairman FCA

The Collège offers a dual training for future leaders not only in class but also in business reality. This is an ideal prerequisite for future managers. 

Prof. Thomas Edig, Member of the Executive Board HR, VW Nutzfahrzeuge